TK sieht durch Digitalisierung Arztentlastung

MAINZ. Die Techniker Krankenkasse (TK) in Rheinland-Pfalz fordert, die sprechende Medizin zu stärken, indem Ärzte durch Bürokratieabbau und Digitalisierung entlastet werden. Das Berufsbild habe sich gewandelt, heißt es in einer Mitteilung der Kasse: "Die Ärzte sind nicht mehr allein Therapeuten, sie sind zunehmend Koordinatoren der Behandlung ihrer Patienten und steuern diese auf ihrem Weg durch die Versorgungslandschaft."

Ein Service von
"Galeria Vital Infocenter"

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
18.07.2017

Forum "Galeria Vital"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

n [dot] bister [at] galeria-vital [dot] de ([nb])