Aktuelles aus dem Portal "Galeria Vital"

  • Noten für Pflegeheime sollten Orientierung bieten und die Qualität der Einrichtungen verbessern. Jetzt hat ein Gericht entschieden: Diese Art der Bewertung ist irreführend.

    31.08.2010
    mehr »
  • Berggebiete sind laut CS-Studie besonders betroffen

    In Randregionen leben vergleichsweise viele ältere Menschen. Deshalb droht dort am ehesten ein Engpass bei der Gesundheitsversorgung. Es könnte ein Mangel an Pflegepersonal geben, wird in einer Studie der CS gewarnt.

    26.08.2010
    mehr »
  • Gesundheitsminister Dr. Rösler im Interview mit Gesundheit und Gesellschaft, dem AOK-Forum für Politik, Praxis und Wissenschaft.

     

    20.08.2010
    mehr »
  • Erste Pflegedienste müssen Patienten und Kunden absagen, weil sie nicht genug Personal vorhalten können. Die Lage wird immer dramatischer. Tatsächlich gibt es schon Pflegedienste, die Anfragen absagen müssen, weil sie kein Personal finden.

    19.08.2010
    mehr »
  • Köln. Die Besteuerung von Dienstwagen nach der 1-Prozent-Regelung kann nur dann angewandt werden, wenn der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer einen Dienstwagen tatsächlich zur privaten Nutzung überlässt. Stellt der Arbeitgeber ein Fahrzeug lediglich zu betrieblichen Zwecken zur Verfügung, kann das Finanzamt nicht darauf schließen, dass der Arbeitnehmer das Fahrzeug auch privat nutzt. Dies geht aus einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor (Az.: VI R 46/08).

    18.08.2010
    mehr »
  • In Deutschland sind Arzneimittelfälschungen in der legalen Verteilerkette (Apotheke, Großhandel, …) glücklicherweise ein sehr seltenes Ereignis. Nach Auskunft des Bundeskriminalamtes (BKA) vom Mai und Juli 2009 sind in Deutschland seit 1996 insgesamt 40 Fälle von Arzneimittelfälschungen mit Bezug zur legalen Verteilerkette bekannt geworden.

    13.08.2010
    mehr »
  • Und keine Mondpreise mehr zahlen. Das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) schafft die schwierige Balance zwischen Innovation und Bezahlbarkeit und eröffnet nachhaltige Perspektiven.

    Wer in Deutschland krank wird, kann mit einem guten Gefühl zum Arzt gehen. Wir haben eines der besten Gesundheitssysteme der Welt, in dem Versicherte unabhängig von Einkommen und Alter die notwendige Versorgung auf der Höhe des medizinischen Fortschritts erhalten. Ärztliche Behandlung ist bei uns für jeden gut zugänglich, und wenn es für die Therapie notwendig ist, wird sofort ein geeignetes Medikament verschrieben.

    27.07.2010
    mehr »
  • Wir begrüssen Sie herzlich in unserem zentralen Galeria Vital® Kommunikationsportal. Wir hoffen sehr, dass Ihnen das gefällt was Sie sehen. Klicken Sie sich einfach durch und lesen Sie, was wir uns dabei gedacht haben als wir das Konzept erarbeiteten. WIR, das sind Interdisziplinäre Berater, Marketingfachleute (insbesondere GEO Marketing), IT – Fachleute, auf Gesundheitsberufe ausgerichtete Steuer und Rechtsberater.

    08.06.2010
    mehr »